Ihr Psychosoziale Gesundheit Shop

Kurzinterventionen bei Patienten mit risikoreic...
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kurzinterventionen bei Patienten mit risikoreichem Alkoholkonsum ist ein Leitfaden für Ärzte und Fachleute in der Grundversorgung.Schweizerischer Ärzteverlag, 2014Mitherausgeber:FMH Schweizerische Ärztegesellschaft, BAG Bundesamt für Gesundheit,Praxis Suchtmedizin, Sucht Schweiz, Infodrog,KHM Kollegium für Hausarztmedizin,SAPPM, Schweizerische Akademie für Psychosomatischeund Psychosoziale Medizin

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Achtsamkeit und Schmerz, m. Audio-CD
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Achtsamkeitsübungen richtig angewandt lassen sich (chronische) Schmerzen wirkungsvoll und nachhaltig behandeln. Das Buch mit der dazugehörigen CD liefert ein Repertoire an Hilfestellungen und einfachen Übungen, die Betroffenen ein gutes Leben trotz Schmerz ermöglichen.Zusatzmaterialien stehen als Download bereit (PDF).Wissenschaftliche Studien belegen, dass Achtsamkeitsübungen längerfristig wirksamer sind als Schmerzmittel. Darüber hinaus lindern und bessern sie Symptome, die oft mit Schmerzen einhergehen, wie Niedergeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Erschöpfungszustände und Unkonzentriertheit. Alltagstaugliche Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sind einfach anwendbar und beanspruchen wenig Zeit. Sie werden in den persönlichen Alltag integriert, beispielsweise könnte man sie an der Bushaltestelle oder morgens beim Zähneputzen durchführen, manche im Sitzen, andere im Stehen. Dem Buch zugrunde liegen ein neu entwickeltes biopsychosoziales Gesundheitsmodell sowie ein neues Konzept einer Verbindung von Achtsamkeit mit gezielten Imaginationen und Autosuggestionen.Gliederung:I. Achtsamkeit, Gesundheit und gutes Leben- Was bedeutet Gesundheit?- Körperliche Gesundheit (Bewegung, Stressabbau, Ernährung, Schlaf)- Psychosoziale Gesundheit (Bedeutung von Beziehungen, Umgang mit Konflikten, Selbstwertgefühl)- Gutes Leben - was ist praktisch wichtig- Gutes Leben - 37 Minuten täglich- Tagebuch Gutes Leben - 15 Momente die zu beachten sind- Alltagsstrategien der Achtsamkeit (täglich, kleine Momente, integriert in ein Ritual)II. Körperschmerz - Seelenschmerz- Stresskrankheit chronischer Schmerz- Warum Schmerz immer im Gehirn entsteht- Warum leiden Frauen 3x häufiger unter Schmerz als Männer- Wie Stress chronische Schmerzen macht (stressbedingte Hyperalgesie)- Was kann ich vom Arzt/Therapeuten erwarten - was muss ich selbst tun?III. Gutes Leben und chronischer Schmerz- Was kann ich verbessern, wer kann helfen- Habe ich die Wirksamkeit meiner Schmerztherapie ausgeschöpft- Therapie alleine reicht nicht - gutes Leben bedeutet mehr- Wirksamer StressabbauDieses Buch richtet sich an:- Betroffene und Angehörige- PsychologInnen und ÄrztInnen- Angehörige Medizinischer Fachberufe

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sonnenberger Leitlinien
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Sonnenberger Leitlinien legen erstmals verbindliche fachliche und methodische Handlungsperspektiven und Standards für die Verankerung einer kultursensiblen und integrativen Gesundheitsversorgung der Migranten im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie fest. Sie wurden unter Leitung des Ethno-Medizinischen Zentrums, des Referats für Transkulturelle Psychiatrie der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), der Deutsch-Türkischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit e.V. (DTGPP) und der Abteilung Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover entwickelt und vereinbart. Beteiligt waren weitere Fachleute aus Praxis, Wissenschaft und Verbänden der Psychiatrie und Psychotherapie. Damit in Zeiten durchlässiger Grenzen auch europäischen Erfordernissen Rechnung getragen werden kann, wurden Expertinnen und Experten aus benachbarten Staaten hinzugezogen, mit denen zusammen politische Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten interkultureller Ansätze im Gesundheitsbereich reflektiert wurden. Das Buch richtet sich an Leitungskräfte sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus psychiatrischen Krankenhäusern, psychotherapeutischen und psychosozialen Fachdiensten, Einrichtungen von Länder- und kommunalen Gesundheitsämtern, Universitäten und Akademien. Angesprochen werden in besonderem Masse Ärztinnen und Ärzte sowie Fachkräfte der Therapie, Pflege und Sozialarbeit. *** Inhalt: * Rita Süssmuth: Geleitwort * Max Schmauss: Vorwort * Eckhardt Koch & Meryam Schouler-Ocak: Grusswort * Wielant Machleidt, Ramazan Salman & Iris Tatjana Callies: Einführung *** Internationale Perspektiven der psychiatrisch-psychotherapeutischen Migrantenversorgung * Wielant Machleidt: Die Sonnenberger Leitlinien - Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie in Deutschland * Thomas Hegemann: Perspektiven für die Entwicklung von Standards interkultureller Fachkompetenz in der Psychiatrie * Dirck H.J. van Bekkum: Paradigmenwechsel und Kulturkritik - Transkulturelle Psychiatrie im 21. Jahrhundert. Zehn Handlungspunkte aus dem Manifest 2000 der IGGZ in den Niederlanden * Joop T.V.M. de Jong: Interkulturelle Öffnung von psychiatrischen Versorgungssystemen in einer multikulturellen Gesellschaft * Marianne Kastrup: Integration von Migranten in das psychiatrische Versorgungssystem am Beispiel Dänemarks *** Rahmenbedingungen, spezifische Arbeitsfelder und methodische Konzepte * Christian Haasen, Oktay Yagdiran & Eva Kleinemeier: Kulturelle Aspekte der Diagnostik psychischer Störungen * Ramazan Salman: Gemeindedolmetscher in Psychiatrie und Psychotherapie - Konzepte, Handlungsempfehlungen und Leitlinien Dagmar Domenig: Transkulturelle Kompetenz - Eine Herausforderung für die Pflege * Renate Schepker: Krisen bei Jugendlichen in Zuwandererfamilien und familiäre Bewältigungsstrategien * Simone Penka, Hanna Plake & Andreas Heinz: Ursachen und Auswirkungen der verminderten Nutzung des Suchthilfesystems durch Migranten * Ramazan Salman & Ali Türk: Transkulturelle Betreuung - Leitlinien für rechtliche Betreuung von Migranten * Iris Tatjana Callies: Fort- und Weiterbildung in Transkultureller Psychiatrie: Ergebnisse einer Umfrage zum Weiterbildungsbedarf *** Transkulturelle Psychotherapie * Marie Rose Moro & Gesine Sturm: Die Differenzierung der therapeutischen Räume in der Therapie von Migranten * Günsel Koptagel-Ilal: Kulturelle Grenzen und Grenzüberschreitungen in der Psychotherapie * Ilhan Kizilhan: Psychotherapieforschung für Migranten *** Institutsgebundene Behandlungsstrategien und Modelle Guter Praxis * Cornelia Oestereich: Kulturelle Wirklichkeitskonstruktion - Wie man mit und ohne Sprache Wirklichkeiten erfahren, begreifen und verändern kann * Jurij Novikov: Makrosoziale, psychologische und psychiatrische Teilaspekte der Emigration und das Problem der Integration von Migranten aus der GUS * Eckhardt Koch: Stationäre Psychotherapie von Migranten und die Zusammenarbeit mit einweisenden Ärzten * Ibrahim Özkan & Ulrich Sachsse: Das Göttinger Konzept - Versorgung traumatisierter Migranten in psychiatrischen Versorgungssystemen * Klaus Hoffman

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Risikoadaptierte Prävention
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie empfiehlt, Leistungsansprüche für Personen mit interventionsfordernden (Brustkrebs-)Risiken anhand einer neuen Rechtskategorie, der 'risikoadaptieren Prävention', abzubilden. Spätestens seit dem bioinformatischen Innovationsschub (Big Data) kann eine risikoadaptierte Anwendung von prophylaktischen Maßnahmen umfassend gewährleistet werden. Jedoch können die gegebenen Rechtskategorien (primäre Prävention, Vorsorge, Krankenbehandlung) das medizinische Anwendungsfeld nicht adäquat steuern.Die AutorenFriedhelm Meier, Anke Harney, Kerstin Rhiem, Anja Neumann, Silke Neusser, Matthias Braun, Jürgen Wasem, Rita Schmutzler, Stefan Huster und Peter Dabrock haben zusammen im BMBF geförderten Projekt SYSKON. Re-Konfiguration von Gesundheit und Krankheit. Ethische, psychosoziale, rechtliche und gesundheitsökonomische Herausforderungen der Systemmedizin die vorliegende Governance Perspective erarbeitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Identität Integration und psychosoziale Gesundheit
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Identität Integration und psychosoziale Gesundheit ab 17.99 € als pdf eBook: Aspekte transkultureller Psychosomatik und Psychotherapie. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Smith, Mike: Hilfen für Menschen mit selbstverl...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hilfen für Menschen mit selbstverletzendem Verhalten. Arbeitsbuch, Auflage: N.-A. Nachdr. 2005, Übersetzung: Gebhardt, Ralf-Peter, Autor: Smith, Mike, Verlag: Psychiatrie-Verlag GmbH // Psychiatrie Verlag GmbH, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychiatrie // Sozialpsychiatrie // Verletzung // Läsion // Psychologie // Sozial // Sozialpsychologie // Klinische Psychologie // Medizin // Ratgeber // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Sachbuch: Psychologie // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 50, Abbildungen: Mit Zeichn., Reihe: Psychosoziale Arbeitshilfen (Nr. 15), Gewicht: 173 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Entstehung von Adipositas im Kindes- und Ju...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adipositas ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Welt. Aktuellen Studien zufolge sind 15 % aller Jungen und Mädchen in Deutschland übergewichtig und 6,3 % sind adipös. Da Prävalenz und Schweregrad dramatisch zugenommen haben und Adipositas auf lange Sicht ein erhebliches Risiko für die Gesundheit darstellt, ist ihr epidemisches Ausmaß von hoher Public-Health-Relevanz. Die Entwicklung von Adipositas unterliegt einer multifaktoriellen Bedingtheit und wird aktuell der Interaktion von Genen und Umweltfaktoren, wie der Fehlernährung und körperlichen Inaktivität zugeschrieben. Die mit Adipositas einhergehenden Folgen sind weitreichend. Hierzu gehören medizinische Folgen wie ein erhöhtes Mortalitäts- und Morbiditätsrisiko sowie psychosoziale Belastungen, die besonders für Kinder und Jugendliche vordergründig sind. Die gegenwärtige Adipositasbehandlung besteht aus den Teilen Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltenstherapie. Die beiden wichtigsten Maßnahmen für eine langfristige Gewichtsreduktion sind dabei eine kalorienreduzierte und fettarme Ernährung sowie der Ausbau körperlicher Aktivität.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Ernährungsweisen von Familien mit Kindern in Armut
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitglieder unterer sozialer Schichten weisen höhere Morbiditäts- und Mortalitätsraten auf als Mitglieder höherer sozialer Schichten. Auch ernährungsabhängige Krankheiten kommen in den unteren Schichten häufiger vor. Claudia Kaiser bietet in ihrem Buch einen ausführlichen Überblick über die Zusammenhänge zwischen Armut und erhöhter Gesundheitsgefährdung bzw. Krankheit, wobei die Formen und Funktionen des Ernährungsverhaltens in Abhängigkeit von der sozialen Lage und die damit verbunden Auswirkungen auf das gesundheitliche Befinden von speziellem Interesse sind. Hierzu beleuchtet sie sowohl das von deutschen Fachexperten erarbeitete Konzept der Ernährungsarmut als auch das aus der US-amerikanischen Forschung stammende Konzept der food insecurity. Die Ernährung spielt eine komplexe Rolle für Gesundheit und Lebensqualität und ist daher ein wichtiger Faktor im Zusammenspiel von sozialer Benachteiligung und Gesundheit. Neben den physiologischen Folgen einer Fehlernährung sind auch andere Dimensionen der Ernährung wie die psychosoziale und kulturelle Bedeutung zu betrachten. Claudia Kaiser zeigt grundlegende Erkenntnisse, aber auch die Defizite deutscher und internationaler Forschung auf. Es ergibt sich vor allem die Fragestellung, wie Ernährung in Familien, die in Armut leben, erfahren wird und in welcher Art und Weise am Essen gespart wird. Vor dem Hintergrund qualitativer Interviews erfolgt eine Beschreibung ausgewählter Lebenssituationen und Ernährungsweisen von in Armut lebenden Familien in Deutschland. Das Erscheinungsbild von Ernährungsarmut kann so veranschaulicht und um wichtige Aspekte erweitert werden. Abschließend bietet das Buch eine fundierte Diskussion darüber, inwieweit eine Erfassung von Ernährungsarmut im Rahmen der Armuts- und Gesundheitsforschung möglich und auch notwendig ist. Forschungsperspektiven und ein Vorschlag für ein geeignetes Instrumentarium werden entwickelt. Eine kontinuierliche Berichterstattung, welche die Themen Gesundheit und Ernährung berücksichtigt, ist eine wichtige Ausgangsbasis für die Entwicklung geeigneter Interventionen und sollte auch für die deutsche Armuts- und Public-Health-Forschung ein klares Ziel sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Prävention von arbeitsbedingten Gesundheitsgefa...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der 19. Erfurter Tage unter folgenden Schwerpunkten:· Arbeitsbedingte Erkrankungen des Bewegungssystems und deren Prävention· Psychosoziale Gesundheit im Beruf· Aktuelle Herausforderungen für die Prävention· Prävention von Lärmschwerhörigkeit· Aus Forschung und Praxis – Die FSA – Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin stellt Projekte und Arbeitsfelder vor· Angewandte Präventionsforschung zu Erkrankungen des Bewegungssystems

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Zuhören, informieren, einbeziehen
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zuhören, informieren, einbeziehen, Titelzusatz: Leitfaden für die Arbeit mit Angehörigen in der Psychiatrie, Redaktion: Bull, Nadine // Poppe, Christine, Verlag: Psychiatrie-Verlag GmbH // Psychiatrie Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angehöriger // Psychiatrie // Psychiater // Klinische Psychologie // Psychologie // Medizin // Ratgeber // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Medizin // Medizinische Ratgeber zu Krankheiten, Seiten: 212, Reihe: Psychosoziale Arbeitshilfen (Nr. 31), Gewicht: 445 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Veroval® Selbst-Test Drogen
14,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Multi-Schnelltest zum Nachweis von 6 verschiedenen Drogen Drogen – Suchtmittel mit Nebenwirkungen Drogen sind psychoaktive Substanzen, die das Verhalten und die Stimmung des jeweiligen Konsumenten beeinflussen. Mit dem Konsum einer oder mehrerer Drogen gehen allerdings nicht unerhebliche Gefahren einher. Langfristig sind Beeinträchtigungen der körperlichen Gesundheit sowie psychosoziale Problematiken in Folge einer etwaigen Sucht zu erwarten. Wissen, woran man ist: Drogen Multi-Schnelltest Mit dem Drogen Multi-Schnelltest können anhand einer Urinprobe schnell und sicher Anzeichen für den Missbrauch von Amphetaminen , Benzodiazepinen (Beruhigungsmittel), Kokain , Marihuana ( THC ), Methadon sowie von Opiaten nachgewiesen werden. Der Test gibt Auskunft, welche Drogen konsumiert wurden. Wie verlässlich ist der Veroval® Test? Der Drogen Multi-Schnelltest wurde mit dem Ziel entwickelt, die Genauigkeit und Sicherheit der modernen Diagnostik auch für die private Nutzung zu Hause verfügbar zu machen. Bei dem Test handelt es sich um ein immunochromatographisches Analyseverfahren, das Drogen bzw. deren Abbauprodukte im Urin nachweisen kann. Die durch eine Leistungsbewertungsstudie gemessene Sensitivität beträgt mehr als 96 %. Was muss ich beachten? Der Test ist nur zur Anwendung außerhalb des Körpers bestimmt. Nehmen Sie keine Testbestandteile ein. Bewahren Sie den Test unzugänglich für Kinder auf. Den Test keinem direkten Sonnenlicht oder Frost aussetzen. Nicht einfrieren. An einem trockenen Ort zwischen 4 °C und 30 °C lagern. Feuchtigkeit und falsche Temperatur können die Testresultate nachteilig beeinflussen. Das Produkt darf nur bis zum aufgedruckten Verfallsdatum verwendet werden. Wenn die Gebrauchsanweisung nicht im Detail korrekt befolgt wird, kann es zu verfälschten Testergebnissen kommen. Nutzen Sie den Test nicht, wenn die Verpackung beschädigt ist. Benutzen Sie keine beschädigten Testkomponenten. Falsch-positive Ergebnisse* können in seltenen Fällen (z. B. bei der Einnahme bestimmter Nahrungs-/Nahrungsergänzungsmittel) auftreten. Alle Testkomponenten sind nur zum Gebrauch für diesen Test bestimmt. Den Test nach Gebrauch nicht wiederverwenden! Der Test sollte nach Öffnung des Folienbeutels vor Verunreinigungen geschützt und umgehend innerhalb einer Stunde durchgeführt werden. Schlechte Sehkraft, Farbenblindheit oder unzureichende Beleuchtung können die richtige Auswertung des Tests beeinträchtigen. Urinproben können infektiös sein. Verwendete Tests sollten daher im Hausmüll entsorgt und die Hände anschließend gründlich gewaschen werden. *Falsch-positiv = ein positives Testergebnis wird fälschlicherweise angezeigt, obwohl das Ergebnis tatsächlich negativ ist. Wichtiger Hinweis: Positive und unklare Resultate sollten mit einer weiteren analytischen Methode bestätigt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gesundheitsfördernde Maßnahmen in der Ausbildun...
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Übergeordnetes Ziel der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ist die Förderung und Stärkung der Gesundheit aller im Betrieb beschäftigten Mitarbeiter. Häufig sind entsprechende Angebote jedoch nicht zielgruppengerecht gestaltet, sodass nur ein Teil der Belegschaft erreicht wird und die Maßnahmen weniger erfolgreich sind als geplant.Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass sich neben dem Dauersitzen am Arbeitsplatz ein Großteil der Bevölkerung auch in der Freizeit nur selten bewegt. Besonders für junge Erwachsene kommt der hohe Medienkonsum als fester Bestandteil des Tagesablaufes erschwerend hinzu. Belegt ist in diesem Zusammenhang, dass das Erlernen von gesundheitsförderlichen Verhaltensweisen im jungen Erwachsenenalter das Risiko, im späteren Erwachsenenalter an Zivilisationskrankheiten zu leiden, deutlich minimieren kann.Über eine frühzeitige und spezifische Förderung kann eine effektive und nachhaltige Verbesserung der Gesundheit und somit der Leistungs- und Arbeitsfähigkeit der Auszubildenden erreicht werden. Letztere gewinnt für die Betriebe mit Blick auf die demographische Entwicklung, eine zunehmende Arbeitsverdichtung sowie steigende psychosoziale Anforderungen stetig an Bedeutung. Da in deutschen Unternehmen erst seit einigen Jahren ein Anstieg an gesundheitsorientierten Programmen für Auszubildende festzustellen ist, muss das Bewusstsein über die Notwendigkeit und das Wissen über die Möglichkeiten der zielgruppenspezifischen Gesundheitsförderung bei den Verantwortlichen weiter verbreitet werden. Die vorliegende Arbeit gibt zunächst einen Überblick über die gesundheitliche Situation und die lebensphasenspezifischen Belastungen der Auszubildenden in Deutschland und zeigt einige erfolgreiche Programme der BGF in der Berufsausbildung auf. Sie zielt außerdem darauf ab, Anregungen und Impulse für zielgruppenspezifische betriebliche Präventions- und Gesundheitsförderungsstrategien für ausbildende Unternehmen darzustellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht