Angebote zu "Deutschland" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Stationäre psychiatrisch-psychotherapeutische B...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geflüchtete Menschen sind eine besonders vulnerable Gruppe, sie leiden häufig an schwerwiegenden psychischen Störungen. In Deutschland stehen dem hohen Behandlungsbedarf dieser Menschen nicht genug Behandlungsangebote gegenüber. Dabei stellt sich zusätzlich die Frage, wie Geflüchtete in das bestehende psychosoziale Versorgungssystem integriert werden können. Die Gießener psychiatrische Universitätsklinik ist seit vielen Jahren mit der Behandlung Geflüchteter befasst und hat im Verlauf ein umfassendes Versorgungskonzept etabliert, das Markus Stingl und Bernd Hanewald in diesem Band praxisnah darstellen. Grundlage sind die besonderen Bedürfnisse und Voraussetzungen sowohl auf Seiten der Patienten und Patientinnen mit Fluchthintergrund als auch des Behandlungsteams. Dabei werden die für die psychische Gesundheit wesentlichen medizinischen, sozialen, kulturellen und juristischen Aspekte in einem strukturierten Behandlungsleitfaden zusammengefasst, der gleichzeitig Spielraum für die flexible Behandlung Geflüchteter lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Stationäre psychiatrisch-psychotherapeutische B...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geflüchtete Menschen sind eine besonders vulnerable Gruppe, sie leiden häufig an schwerwiegenden psychischen Störungen. In Deutschland stehen dem hohen Behandlungsbedarf dieser Menschen nicht genug Behandlungsangebote gegenüber. Dabei stellt sich zusätzlich die Frage, wie Geflüchtete in das bestehende psychosoziale Versorgungssystem integriert werden können. Die Gießener psychiatrische Universitätsklinik ist seit vielen Jahren mit der Behandlung Geflüchteter befasst und hat im Verlauf ein umfassendes Versorgungskonzept etabliert, das Markus Stingl und Bernd Hanewald in diesem Band praxisnah darstellen. Grundlage sind die besonderen Bedürfnisse und Voraussetzungen sowohl auf Seiten der Patienten und Patientinnen mit Fluchthintergrund als auch des Behandlungsteams. Dabei werden die für die psychische Gesundheit wesentlichen medizinischen, sozialen, kulturellen und juristischen Aspekte in einem strukturierten Behandlungsleitfaden zusammengefasst, der gleichzeitig Spielraum für die flexible Behandlung Geflüchteter lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch Schulische Gesundheitsförderung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Quer durch alle Schulsysteme zeigt sich der Gesundheitsstatus der Schuljugend als problematisch, was mit Bewegungsmangel, falscher Ernährung, Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum einhergeht. Diese Probleme hängen nicht nur mit den Bedingungen in der Schule zusammen, sie haben auch Rückwirkungen auf die Schule als Organisation. Dieses Lehrbuch richtet sich an alle, die sich beruflich, in Studium oder Ausbildung oder in der Praxis mit Schulischer Gesundheitsförderung beschäftigen. Eine Vielzahl von Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben dazu einen Beitrag geliefert. Das Buch beinhaltet Ausführungen zu Konzepten und Aktivitäten der Gesundheitsförderung im allgemeinen und der Schulischen Gesundheitsförderung im speziellen. Schulisches Gesundheitsmanagement, gesundheitsförderliches Lehren und Lernen, Ernährung, Bewegung und psychosoziale Gesundheit sind dabei nur einige der Themen, die angesprochen werden. Besonderes Augenmerk gilt auch der Wirksamkeit und Nützlichkeit von schulischer Gesundheitsförderung sowie den entsprechenden Evaluationsmethoden. Außerdem werden aktuelle Ergebnisse präsentiert zur Gesundheit, zum Gesundheitsverhalten und zu den Determinanten der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ebenso wie zur Gesundheit und den besonderen beruflichen Belastungen der Lehrer und Lehrerinnen. Kontrollfragen und Literaturhinweise zu jedem Beitrag erleichtern die eigenständige Arbeit und fördern die Motivation zur Auseinandersetzung mit dem Thema der Schulischen Gesundheitsförderung. Die Stärkung von Kindern und Jugendlichen gegenüber Gesundheitsgefahren gehört zu den Kernaufgaben einer modernen Schule. Ihr Zweck bleibt Erziehung und Wissensvermittlung, aber sie kann nur mit gesunden LehrerInnen und gesunden, wohlbefindlichen SchülerInnen funktionieren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch Schulische Gesundheitsförderung
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Quer durch alle Schulsysteme zeigt sich der Gesundheitsstatus der Schuljugend als problematisch, was mit Bewegungsmangel, falscher Ernährung, Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum einhergeht. Diese Probleme hängen nicht nur mit den Bedingungen in der Schule zusammen, sie haben auch Rückwirkungen auf die Schule als Organisation. Dieses Lehrbuch richtet sich an alle, die sich beruflich, in Studium oder Ausbildung oder in der Praxis mit Schulischer Gesundheitsförderung beschäftigen. Eine Vielzahl von Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben dazu einen Beitrag geliefert. Das Buch beinhaltet Ausführungen zu Konzepten und Aktivitäten der Gesundheitsförderung im allgemeinen und der Schulischen Gesundheitsförderung im speziellen. Schulisches Gesundheitsmanagement, gesundheitsförderliches Lehren und Lernen, Ernährung, Bewegung und psychosoziale Gesundheit sind dabei nur einige der Themen, die angesprochen werden. Besonderes Augenmerk gilt auch der Wirksamkeit und Nützlichkeit von schulischer Gesundheitsförderung sowie den entsprechenden Evaluationsmethoden. Außerdem werden aktuelle Ergebnisse präsentiert zur Gesundheit, zum Gesundheitsverhalten und zu den Determinanten der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ebenso wie zur Gesundheit und den besonderen beruflichen Belastungen der Lehrer und Lehrerinnen. Kontrollfragen und Literaturhinweise zu jedem Beitrag erleichtern die eigenständige Arbeit und fördern die Motivation zur Auseinandersetzung mit dem Thema der Schulischen Gesundheitsförderung. Die Stärkung von Kindern und Jugendlichen gegenüber Gesundheitsgefahren gehört zu den Kernaufgaben einer modernen Schule. Ihr Zweck bleibt Erziehung und Wissensvermittlung, aber sie kann nur mit gesunden LehrerInnen und gesunden, wohlbefindlichen SchülerInnen funktionieren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Das Gesundheitsverhalten von Kindern und Jugend...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Heranwanchsende gelten in Deutschland oft als eine gesunde Bevölkerungsgruppe. Aus gesundheitswissenschaftlicher Sicht stellen sie jedoch vielmehr eine vulnerable Gruppe dar, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Risiken und gesundheitsförderlichen Potentiale beobachtet werden muss. Ein besonderes Augenmerk sollte auf Faktoren gerichtet werden, die die Gesundheit und Entwicklung gefährden und gesundheitliche Risiken für das Erwachsenenalter bedeuten. Schon Jungen und Mädchen im Schulalter leiden immer öfter unter Stress und psychosomatischen Beschwerden. Auch treten zunehmend psychosoziale Probleme auf. Aufgrund der Zunahme chronischer Erkrankungen scheint es daher von Bedeutung, deren Auswirkungen auf das Befinden und Alltagsleben aufzuzeigen. Angaben zum Gesundheitszustand und Gesundheits- und Risikoverhalten sind somit längst von entscheidendem Interesse. Denn gesundheitliche Beeinträchtigungen begünstigen in früher Kindheit individuelles Leid, familiäre Belastungen und können sogar die schulische und berufliche Laufbahn der Kinder und Jugendlichen negativ beeinflussen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Gesundheitsfördernde Maßnahmen in der Ausbildun...
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Übergeordnetes Ziel der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ist die Förderung und Stärkung der Gesundheit aller im Betrieb beschäftigten Mitarbeiter. Häufig sind entsprechende Angebote jedoch nicht zielgruppengerecht gestaltet, sodass nur ein Teil der Belegschaft erreicht wird und die Maßnahmen weniger erfolgreich sind als geplant.Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass sich neben dem Dauersitzen am Arbeitsplatz ein Großteil der Bevölkerung auch in der Freizeit nur selten bewegt. Besonders für junge Erwachsene kommt der hohe Medienkonsum als fester Bestandteil des Tagesablaufes erschwerend hinzu. Belegt ist in diesem Zusammenhang, dass das Erlernen von gesundheitsförderlichen Verhaltensweisen im jungen Erwachsenenalter das Risiko, im späteren Erwachsenenalter an Zivilisationskrankheiten zu leiden, deutlich minimieren kann.Über eine frühzeitige und spezifische Förderung kann eine effektive und nachhaltige Verbesserung der Gesundheit und somit der Leistungs- und Arbeitsfähigkeit der Auszubildenden erreicht werden. Letztere gewinnt für die Betriebe mit Blick auf die demographische Entwicklung, eine zunehmende Arbeitsverdichtung sowie steigende psychosoziale Anforderungen stetig an Bedeutung. Da in deutschen Unternehmen erst seit einigen Jahren ein Anstieg an gesundheitsorientierten Programmen für Auszubildende festzustellen ist, muss das Bewusstsein über die Notwendigkeit und das Wissen über die Möglichkeiten der zielgruppenspezifischen Gesundheitsförderung bei den Verantwortlichen weiter verbreitet werden. Die vorliegende Arbeit gibt zunächst einen Überblick über die gesundheitliche Situation und die lebensphasenspezifischen Belastungen der Auszubildenden in Deutschland und zeigt einige erfolgreiche Programme der BGF in der Berufsausbildung auf. Sie zielt außerdem darauf ab, Anregungen und Impulse für zielgruppenspezifische betriebliche Präventions- und Gesundheitsförderungsstrategien für ausbildende Unternehmen darzustellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Methadonsubstitution bei Heroinabhängigkeit. Wi...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann man eine Sucht durch eine andere ersetzen? Ja, zumindest im Fall der Methadonsubstitution, wie sie Heroinabhängige erhalten. Doch wie genau beeinflusst diese Behandlung das Leben der Betroffenen?Franziska Budde untersucht in ihrer Publikation insbesondere die Auswirkungen auf das Sozialleben. Sie thematisiert trotzdem aber auch die körperliche Gesundheit, die Kriminalitätsrate sowie die Arbeitssituation.Budde zeigt, dass die Methadonbehandlung, wie man sie in Deutschland schon seit den 1990er Jahren praktiziert, den illegalen Drogenkonsum deutlich eindämmt. Dafür sorgt nicht nur die tägliche Vergabe von Methadon, sondern auch die parallele psychosoziale Betreuung.Aus dem Inhalt:- Abhängigkeit,- Entzug,- Selbstmedikation,- Soziales Leben,- Lebensqualität

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Die Entstehung von Adipositas im Kindes- und Ju...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adipositas ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Welt. Aktuellen Studien zufolge sind 15 % aller Jungen und Mädchen in Deutschland übergewichtig und 6,3 % sind adipös. Da Prävalenz und Schweregrad dramatisch zugenommen haben und Adipositas auf lange Sicht ein erhebliches Risiko für die Gesundheit darstellt, ist ihr epidemisches Ausmaß von hoher Public-Health-Relevanz. Die Entwicklung von Adipositas unterliegt einer multifaktoriellen Bedingtheit und wird aktuell der Interaktion von Genen und Umweltfaktoren, wie der Fehlernährung und körperlichen Inaktivität zugeschrieben. Die mit Adipositas einhergehenden Folgen sind weitreichend. Hierzu gehören medizinische Folgen wie ein erhöhtes Mortalitäts- und Morbiditätsrisiko sowie psychosoziale Belastungen, die besonders für Kinder und Jugendliche vordergründig sind. Die gegenwärtige Adipositasbehandlung besteht aus den Teilen Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltenstherapie. Die beiden wichtigsten Maßnahmen für eine langfristige Gewichtsreduktion sind dabei eine kalorienreduzierte und fettarme Ernährung sowie der Ausbau körperlicher Aktivität.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch Schulische Gesundheitsförderung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Quer durch alle Schulsysteme zeigt sich der Gesundheitsstatus der Schuljugend als problematisch, was mit Bewegungsmangel, falscher Ernährung, Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum einhergeht. Diese Probleme hängen nicht nur mit den Bedingungen in der Schule zusammen, sie haben auch Rückwirkungen auf die Schule als Organisation. Dieses Lehrbuch richtet sich an alle, die sich beruflich, in Studium oder Ausbildung oder in der Praxis mit Schulischer Gesundheitsförderung beschäftigen. Eine Vielzahl von Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben dazu einen Beitrag geliefert. Das Buch beinhaltet Ausführungen zu Konzepten und Aktivitäten der Gesundheitsförderung im allgemeinen und der Schulischen Gesundheitsförderung im speziellen. Schulisches Gesundheitsmanagement, gesundheitsförderliches Lehren und Lernen, Ernährung, Bewegung und psychosoziale Gesundheit sind dabei nur einige der Themen, die angesprochen werden. Besonderes Augenmerk gilt auch der Wirksamkeit und Nützlichkeit von schulischer Gesundheitsförderung sowie den entsprechenden Evaluationsmethoden. Außerdem werden aktuelle Ergebnisse präsentiert zur Gesundheit, zum Gesundheitsverhalten und zu den Determinanten der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ebenso wie zur Gesundheit und den besonderen beruflichen Belastungen der Lehrer und Lehrerinnen. Kontrollfragen und Literaturhinweise zu jedem Beitrag erleichtern die eigenständige Arbeit und fördern die Motivation zur Auseinandersetzung mit dem Thema der Schulischen Gesundheitsförderung. Die Stärkung von Kindern und Jugendlichen gegenüber Gesundheitsgefahren gehört zu den Kernaufgaben einer modernen Schule. Ihr Zweck bleibt Erziehung und Wissensvermittlung, aber sie kann nur mit gesunden LehrerInnen und gesunden, wohlbefindlichen SchülerInnen funktionieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot